Bildung für nachhaltige Entwicklung an unserer Schule

Die Sekundarschule Am Eresberg hat die Bildung im Bereich der nachhaltigen Entwicklung seit ihrer Gründung im Jahr 2014 im Fokus. Es begann damit, dass wir leere Tonerpatronen sammeln und zum Recyceln an den „Sammeldrachen“ weiterreichen. Handys und Batterien werden auch selbstverständlich gesammelt. Zum Kopieren steht Papier mit Ecolabel zur Verfügung.

Seit dem Schuljahr 2020/21 sind wir intensiver im Thema und 2022 haben wir uns mit dem Projekt „Das große Krabbeln“ und dem Beginn der ersten Arbeiten am „Grünen Klassenzimmer“ erfolgreich um die Auszeichnung als „Schule der Zukunft“ beworben. Letzteres gehört inzwischen zum Erscheinungsbild der Schule.

An der Sekundarschule Am Eresberg verstehen wir Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) als einen ganzheitlichen Ansatz, der tief in unserem Schulprofil und unseren täglichen Aktivitäten verankert ist. Unser Engagement für BNE spiegelt sich besonders in drei Schlüsselbereichen wider: der Fokussierung auf zukunftsrelevante Themen und Fragestellungen, der Berücksichtigung mehrerer Dimensionen von Nachhaltigkeit und der Förderung eigenverantwortlicher und partizipativer Lernprozesse.

Zukunftsrelevante Themen und Fragestellungen sind das Herzstück unseres Curriculums und unserer Projekte. Initiativen wie das „Grüne Klassenzimmer“ und „Das große Krabbeln“ zeigen unser Bestreben, Schülerinnen und Schüler mit den drängenden Fragen unserer Zeit zu konfrontieren. Diese Projekte ermöglichen es ihnen, nicht nur Wissen über ökologische Systeme und deren Schutz zu erlangen, sondern auch praktische Lösungen für nachhaltige Entwicklung zu erkunden. Dadurch werden unsere Schüler ermutigt, aktiv an der Gestaltung einer lebenswerten Zukunft mitzuwirken.

Die Berücksichtigung mehrerer Dimensionen von Nachhaltigkeit in unserer Lehre und in unseren Projekten unterstreicht die Komplexität der Thematik. Wir integrieren ökologische, ökonomische, soziale und kulturelle Perspektiven, um ein umfassendes Verständnis für die Schüler zu schaffen. Diese multidimensionale Herangehensweise fördert ein tieferes Bewusstsein für die Verflechtungen innerhalb des Konzepts der nachhaltigen Entwicklung und bereitet unsere Schüler darauf vor, ausgewogene und informierte Entscheidungen zu treffen.

Die Förderung von eigenverantwortlichen und partizipativen Lernprozessen ist ein weiterer Eckpfeiler unserer BNE-Arbeit. Durch die aktive Einbindung der Schüler in Projekte wie die Sammelaktionen für Tonerpatronen, Handys und Batterien zeigen wir, wie wichtig persönliches Engagement und Verantwortung für die Umwelt sind. Diese Aktivitäten stärken nicht nur das Umweltbewusstsein, sondern auch die Fähigkeit der Schüler, als Teil einer Gemeinschaft zu handeln und positive Veränderungen herbeizuführen.

Durch die Integration dieser Schlüsselaspekte in unser pädagogisches Konzept streben wir danach, unsere Schülerinnen und Schüler zu kritischen Denkern und aktiven Gestaltern einer nachhaltigeren Zukunft zu machen. Die Sekundarschule Am Eresberg ist stolz darauf, durch Bildung für nachhaltige Entwicklung einen Raum zu schaffen, in dem junge Menschen lernen, die Welt von morgen verantwortungsbewusst und innovativ mitzugestalten.

Die Entwicklung der Sekundarschule Am Eresberg im Bereich der Bildung für nachhaltiger Entwicklung wird anhand der Veränderungen und Initiativen wird im Folgenden vorgestellt.

Februar 27, 2020

Medienscouts: Unser Beitrag zu einer nachhaltigen Mediennutzung

Im Rahmen unseres Engagements für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) an der Sekundarschule Marsberg nehmen wir an der Bildungsinitiativen zur Medienerziehung von Kindern und Jugendlichen namens „Medienscouts“ teil. Unsere Medienscouts sind Schülerinnen und Schüler, die sich besonders für Themen rund um digitale Medien interessieren und sich darin fortgebildet haben, ihre Mitschüler/innen in diesem Bereich zu unterstützen und zu beraten. Die Medienscouts bieten Beratung und Aufklärung in wichtigen Themenbereichen wie „Social Media“, „Soziale Netzwerke“ und „Cyber-Mobbing“. Sie stehen ihren Mitschülerinnen und […]
Februar 19, 2020

Jährliche Anne Frank Tag – Aktion

An der Sekundarschule in Marsberg setzen sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 im Rahmen des Gesellschaftsunterricht besonders intensiv mit Anne Frank auseinander. In der Woche um dem 12. Juni erarbeiteten sie sich mit Hilfe der Anne Frank Zeitung (Material d. Anne-Frank-Zentrums) Informationen über die Biografie des Mädchens. Im Anschluss daran setzen sie sich mit Fragen wie „Warum sollten wir über Anne Frank und den Holocaust sprechen?“ und „Was können wir gegen Ausgrenzung und Mobbing an unserer Schule tun?“ […]
Februar 20, 2020

DaZ Unterricht

In der Sekundarschule Am Eresberg sind für Schüler*innen, die Deutsch als Zweitsprache lernen, zwei Klassen eingerichtet worden, die zwei Niveaustufen abbilden. So erhalten die betreffenden Schüler*innen eine intensive Förderung im Fach Deutsch, um sich selbst möglichst schnell integrieren zu können und den Anschluss an ihre Mitschüler*innen bzw. Klassenkameradinnen zu erlangen.
Februar 20, 2020

Das Thema „Nachhaltigkeit“ im Rahmen des Ergänzungsunterrichts

Im Rahmen des Ergänzungsunterrichts „Künstlerisches Gestalten“ der Klasse 8 an der Sekundarschule Marsberg – Schule am Eresberg arbeitet die Lerngruppe zum Thema „Nachhaltigkeit“ und näht Taschen aus alten Jeans bzw. Jeansresten. Im Vorfeld werden alte Jeans gesammelt, die die SuS selbst mitbringen. Zu Beginn erstellen die SuS ein Schnittmuster und schneiden kleine Stoffflächen aus, die sie zu einem „patchwork“ Muster zusammenstellen. Sie stecken zunächst alle Teile zusammen, bevor sie anschließend die einzelnen Teile mit der Nähmaschine zusammennähen. Das Ziel ist […]
Februar 20, 2020

Der Schulgarten

Im Übergang zum Jahr 2024 haben wir unser Engagement für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) weiter verstärkt und ein neues, ambitioniertes Projekt ins Leben gerufen: unseren Schulgarten. Dieser stellt eine natürliche Erweiterung unseres Grünen Klassenzimmers dar und wurde am 26. Februar 2024 mit dem ersten Spatenstich offiziell begonnen. Das Projekt umfasst die Anlage von vier klassischen Beeten direkt im Boden sowie mehreren Hochbeeten, die vielfältige Möglichkeiten für den Anbau von Pflanzen bieten. Der Schulgarten dient als praxisorientiertes Lernfeld, in dem […]
Februar 20, 2020

Kooperationsvereinbarung mit dem Regenbogen Laden in Marsberg

Das Kollegium ist dazu übergegangen, ausschließlich fair gehandelten Biokaffee in den Pausen zu konsumieren, um mit gutem Beispiel voranzugehen und Nachhaltigkeit zu praktizieren. Vorangegangen ist eine Kaffeechallenge: Zu den jeweils stattfindenden Fortbildungen bzw. Konferenzen wurden jeweils drei Sorten Kaffee angeboten. Die Kolleg*innen waren gebeten, den Geschmack zu bewerten. An Ende wurde eine Mehrheitsentscheidung getroffen. Eine Kooperation mit dem ehrenamtlich geführten Eine Welt Laden (Regenbogenladen) in Marsberg wurde geschlossen und eine regelmäßige Abnahme einer festgelegten Menge Kaffee vereinbart. Darüber hinaus ist […]
März 21, 2024

Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Thalia-Schreiber als außerschulischem Partner.

Nachhaltigkeit an der Sekundarschule Am Eresberg Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Thalia-Schreiber als außerschulischem Partner. Die Sekundarschule als Schule der Zukunft weitet das Thema „Nachhaltigkeit“ auf immer mehr Bereiche bzw. Fächer aus. Das Ziel ist es, schon früh ein Bewusstsein für nachhaltiges Denken bei Kindern zu etablieren. Dieses Ziel ist im schulinternen Leitbild und natürlich im Lehrplan der Sekundarschule Marsberg – Schule am Eresberg inzwischen fest verankert.Im Rahmen des Ergänzungsunterrichts „Künstlerisches Gestalten“ werden mit Hilfe von alten Buchseiten Kleider als Kunstobjekte […]
Februar 19, 2020

Das Grüne Klassenzimmer

BNE Produkt: Grünes Klassenzimmer & Schulgarten Seit dem Start unseres Projekts im Jahr 2021 hat sich das „Grüne Klassenzimmer und Schulgarten“-Vorhaben an der Sekundarschule Am Eresberg von einer kleinen Schüler*innen und Lehrer*innen-Initiative zu einem integralen Bestandteil unseres Bildungsangebots für nachhaltige Entwicklung (BNE) gewandelt. Ursprünglich als Reaktion auf eine zugewucherte Grünfläche ins Leben gerufen, hat sich das Projekt zu einem blühenden Beispiel für umweltbezogenes Lernen entwickelt. Die ersten Schritte waren klein – eine Gruppe von Lehrkräften unterstützt von ein paar Schüler*innen […]
Februar 19, 2020

Schule ohne Rassismus

An der Sekundarschule Marsberg werden aktuell Schüler*inne aus 23 Nationen unterrichtet. Wir sehen ein für eine besondere Willkommenskultur, wo jede Person wertgeschätzt wird. Symbolisch wird diese Haltung auf einem Wandbild dargestellt, das Schüler*innen des 8. Jahrgangs im Ergänzungsunterricht geschaffen haben. Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage ist ein Projekt für die gesamte Schulgemeinde. Als Schulgemeinschaft wollen wir Courage zeigen gegen Rassismus und Ausgrenzung. Wir wollen friedlich zusammenleben, arbeiten und unsere Schulgemeinschaft sowie besonders Schwächere in unserer Gesellschaft unterstützen. Als […]
Februar 19, 2020

Das Bienenprojekt

Mit dem Anlegen des Grünen Klassenzimmers war auch dem langgehegten Wunsch nach schuleignen Bienenvölkern Raum gegeben. Das Grüne Klassenzimmer in Hanglage hat sehr gewonnen, weil die Schüler*innen im Rahmen der Projekttage (wird später noch beschrieben) eine Treppe angelegt und Sitzbänke konstruiert und verankert haben, die den Zugang zu den drei Bienenvölkern, sehr erleichtert, die seit dem Sommer ihre Heimat im Grünen Klassenzimmer gefunden haben. Der Förderverein hat bei der Anschaffung der Beuten, der Absperrgitter, Mittelwände, Rähmchen und Bienenflucht finanziell unterstützt. […]
Februar 19, 2020

Jährliche Aktion: Weihnachten im Schuhkarton

Die Samarition´s Purse e.V. (Barmherzige Samariter) ist Teil der weltweit größten Geschenkaktion für bedürftige Kinder und Jugendliche Samaritions.org. Diese christliche Hilfsorganisation unterstützt mit dieser regelmäßig durchgeführten Aktion Kinder und Jugendliche auf der ganzen Welt, die Opfer von Krieg, Armut, Naturkatastrophen, Krankheit, religiöser Verfolgung oder Hunger ist, unabhängig von Weltanschauung oder religiöser Überzeugung, ethnischer Zugehörigkeit oder Geschlecht. Vorrangig gehen in diesem Jahr viele Sendungen nach Osteuropa. Nun schon seit drei Jahren schickt die die Sekundarschule Am Eresberg als „Schule ohne Rassismus […]
Mai 4, 2022

Sekundarschule Marsberg Schule am Eresberg führt Spendenlauf durch: 22.380 Euro für die Ukraine

Der Krieg in der Ukraine hält die Welt seit 6 Wochen in Atem und das Leid der Menschen dort lässt niemanden kalt. Auch an der Sekundarschule Marsberg Schule am Eresberg sind inzwischen schon 11 Schüler*innen aufgenommen und den Jahrgängen 5, 7 und 8 zugeordnet worden. Als Schule ohne Rassismus Schule mit Courage ist es selbstverständlich sich zu engagieren und Flagge zu zeigen. Schnell war man sich einig: Ein Spendenlauf sollte organisiert worden. Federführend waren hier die Lehrkräfte Monika Bannenberg und […]
Februar 20, 2020

Mädchen Ag / Stay cool AG

Die Sekundarschule Marsberg bietet jeweils für die 5. Bzw. 6,. Klassen jeweils eine Mädchen AG und für die Jungen eine Stay Cool Ag an mit geschlechtstypischen Angeboten. In der Mädchen AG wird u. a. ein „Ich bin stark“ Heft mit den einzelnen Mädchen angelegt, das das Selbstkonzept stärken soll.
Februar 20, 2020

Unterricht im Fach Hauswirtschaft

Im Fach Hauswirtschaft im Bereich des Wahlpflichtunterrichts sind Nachhaltigkeit und ökologisches Bewusstsein wichtige Themen, die ausführlich behandelt werden, wie die Auszüge aus dem schulinternen Lehrplan deutlich zeigen.
April 25, 2024

Volksbank und Marktkauf Hesse organisieren eine Baumpflanzaktion – die SK Am Eresberg als Schule der Zukunft macht mit!

Unser 8er Jahrgang war stellvertretend für die Schulgemeinde aktiv. Nach einer einstündigen gemeinsamenWanderung kamen die große Schülergruppe zusammen mit den Lehrpersonern am Priesterberg an. Dort wurden sie von MItarbeiter*innen der Volksbank mit einem großzügigen Früphstück empfangen. Nach der ausgiebigen Stärkung mit Obst, Getränken, Brötchen wurden die Aktiven mit passenden Gerätschaften ausgestattet. Der Förster gab eine kurze Erklärung, was gemacht werden soll und los ging´s zum Pflanzen. Mit Feuereifer legten die Schüler in Kleingruppen los. Jeder sollte einen Baum pflanzen, aber […]
Februar 19, 2020

Ressourcenschonendes Verhalten im Schulalltag

Unsere Schulgemeinde bemüht sich um ein ressourcenschonendes Verhalten: Im Unterricht achten die Lehrer/innen darauf, das Licht und den Beamer wann immer möglich auszuschalten. Sämtliche Lampen wurden durch LED-Leuchten ersetzt, die sich dem Tageslicht anpassen. Es wird Kopierpapier mit Ecolabel benutzt. Toilettenpapier und Handtücher sind von der Firma „Black satino“, einer Initiative der lokalen Fima WEPA. Das Toilettenpapier ist aus recyceltem Papier, das Handtuchpapier wird wiederverwertet. Die benutzten Papierhandtücher werden in den WC Räumen und in den einzelnen Klassenzimmern in besonderen […]
Februar 20, 2020

Nachhaltige Klassenfahrt im 8. Jahrgang

Eine dreitägige Fahrradtour von Marsberg nach Trendelburg auf dem Diemelradweg und eine Kanutour auf der Diemel. Ziel: Eine gesunde, soziale und nachhaltige Klassenfahrt in der heimischen Region Eine kombinierte Fahrrad- und Kanutour entlang der Diemel bietet die Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse, die Natur zu erleben, Teamarbeit zu fördern und ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit zu entwickeln. Diese Art von Klassenfahrt kann sowohl eine physische als auch eine emotionale Herausforderung darstellen, die das Wachstum und die Entwicklung der […]
Februar 20, 2020

Religion / PP: Hospiz macht Schule

Die Kolleg*innen der Fachschaft Religion haben sich 2021 auf den Weg gemacht und den Marsberg Hospizverein als außerschulischen Partner gewonnen, um das Thema „Tod“ (Jahrgang 9, siehe Curriculumsübersicht) den Schüler*innen näher zu bringen. Hospiz macht Schule“ ist eine Projekt, das darauf abzielt, Schülerinnen und Schüler über Themen wie Krankheit, Sterben, Tod und Trauer aufzuklären und zu sensibilisieren. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche auf altersgerechte Weise zu helfen, diese Aspekte des Lebens als natürliche Bestandteile zu verstehen und ihnen Kompetenzen […]
Februar 19, 2020

Studienfahrt in das ehemalige Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz

Die Sekundarschule Marsberg ist Teil des Netzwerks „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und setzt sich durch diese Selbstverpflichtung aktiv gegen Diskriminierung und Rassismus ein. Seit 2021 unternimmt die Sekundarschule am Eresberg jedes Jahr eine Studienfahrt in das ehemalige Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz in Polen. Historisch politische Bildung an Orten des nationalsozialistischen Terrors sind wichtige Bausteine der Schul- und Unterrichtsentwicklung. Die Gedenkstätte als Lernort und die pädagogische Vor- und Nachbereitung der Exkursion leisten hier einen wichtigen Beitrag im Bereich […]
Februar 20, 2020

Elterncafe´international

Mit Hilfe der Schulsozialarbeiterin konnte ein Elterncafe´ ins Leben gerufen werden. Einmal im Monat bietet sich hier für interessierte Eltern die Möglichkeit zum Austausch und zur Beratung jeweils abwechselnd vormittags und Nachmittags. Die Einladung wird in unterschiedlichen Sprachen verfasst, um möglichst viele Eltern zu erreichen.

Die Entwicklung des Grünen Klassenzimmers und unserer BNE Aktivitäten in einem Video (erstellt für den Tag der offenen Tür 2023)